Berlin, 30.09.2021, von Anja Villwock

Zum 70. Geburtstag des THW Berlin Neukölln ausgezeichnet gefeiert

Genau vor 70 Jahren gründeten der erste THW-Helfer den damaligen Bezirksverband Kreuzberg-Neukölln. Ein guter Grund, an diesem Tag zu feiern.

Der THW-Ortsverband Berlin Neukölln kann auf eine 70-jährige Geschichte zurückblicken. Quelle: THW/ Paul Martini

Der THW-Ortsverband Berlin Neukölln kann auf eine 70-jährige Geschichte zurückblicken. Quelle: THW/ Paul Martini

Dazu luden sich die Neuköllner Helferinnen und Helfer Gäste in ihre schmucke Fahrzeughalle ein. Zu den Gratulanten gehörten der Neuköllner Gesundheitsstadtrat Falko Liecke, der sich mit einem kleinen Präsent für die geleistete Corona-Unterstützung des Gesundheitsamtes bedankte.

Auch Neuköllns Bezirksbürgermeister Martin Hikel folgte der Einladung: „Sie sind präsent im Bezirk. Und wenn jemand im Bezirksamt Hilfe braucht, dann denken Sie nicht lange nach. Sie machen das einfach!“ Damit verwies er auf die vielen Corona-Einsätze, die der Neuköllner Ortsverband in den vergangenen eineinhalb Jahren für den Bezirk geleistet hat.

Dr. Fritz Felgentreu überbrachte zum 70. Jubiläum die Grüße des Deutschen Bundestages, aus dem er sich nun verabschiedet. Er bedankte sich für die großen und kleinen Einsätze, zuletzt auch im Starkregengebiet des Ahrtals. Dort hob er die gute Zusammenarbeit mit den Hilfsorganisationen und der Bundeswehr hervor.

Fünf Helferinnen und Helfer erhielten zur Feierstunde außerdem Auszeichnungen für 10, 20 und sagenhafte 50 Jahre THW-Zugehörigkeit. Drei Helferinnen und Helfern wurde das Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Ehrenzeichen des Berliner Innensenators für 10- und 50-jährige ehrenamtliche Tätigkeit im THW übergeben. Außerdem wurden drei Einsatzkräfte mit dem Helferzeichen in Gold ausgezeichnet. Die Ehrungen übernahmen der Neuköllner Ortsbeauftragte Brookert Burri, der Landeshelfersprecher Mathias Neumann und der Landesbeauftragte für Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt, Sebastian Gold.

Gruppenführer Yannic Winkler freut sich über die Kfz-Kennzeichen für seinen neuen Mehrzweck-Gerätewagen. Jetzt kann die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung endlich auch mit dem neuen Fahrzeug in die nächsten Einsätze fahren.

Wer noch mehr über die Geschichte und die zahlreichen Einsätze des Neuköllner Ortsverbandes wissen möchte, erfährt hier mehr


  • Der THW-Ortsverband Berlin Neukölln kann auf eine 70-jährige Geschichte zurückblicken. Quelle: THW/ Paul Martini

  • Der THW-Ortsverband Berlin Neukölln kann auf eine 70-jährige Geschichte zurückblicken. Quelle: THW/ Paul Martini

  • THW-Ortsbeauftragter Brookert Burri bedankt sich bei der THW-Mannschaft für ihren Einsatz. Quelle: THW/ Paul Martini

  • THW-Ortsbeauftragter Brookert Burri bedankt sich bei der THW-Mannschaft für ihren Einsatz. Quelle: THW/ Paul Martini

  • Gesundheitsstadtrat Falko Liecke übergibt ein Präsent und bedankt sich für die Corona-Unterstützung für das Gesundheitsamt. Quelle: THW/ Yannic Winkler

  • Gesundheitsstadtrat Falko Liecke übergibt ein Präsent und bedankt sich für die Corona-Unterstützung für das Gesundheitsamt. Quelle: THW/ Yannic Winkler

  • Dankend nimmt der Vorsitzende der Neuköllner THW-Helfervereinigung den Scheck vom Neuköllner Bezirksamt entgegen. Quelle: THW/ Paul Martini

  • Dankend nimmt der Vorsitzende der Neuköllner THW-Helfervereinigung den Scheck vom Neuköllner Bezirksamt entgegen. Quelle: THW/ Paul Martini

  • Dr. Fritz Felgentreu übermittelt Glückwünsche aus dem Deutschen Bundestag. Quelle: THW Neukölln

  • Dr. Fritz Felgentreu übermittelt Glückwünsche aus dem Deutschen Bundestag. Quelle: THW Neukölln

  • Die Fahrzeughalle wurde für die Feier verwandelt. Quelle: THW/ Paul Martini

  • Die Fahrzeughalle wurde für die Feier verwandelt. Quelle: THW/ Paul Martini

  • Bezirksbürgermeister Martin Hikel überreicht einer THW-Helferin das Silberne Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Ehrenzeichen stellvertretend für den Berliner Innensenator. Quelle: THW/ Paul Martini

  • Bezirksbürgermeister Martin Hikel überreicht einer THW-Helferin das Silberne Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Ehrenzeichen stellvertretend für den Berliner Innensenator. Quelle: THW/ Paul Martini

  • 50 Jahre beim THW: dafür überreicht der THW-Landesbeauftragte Sebastian Gold die Ehrenurkunde. Quelle: THW Neukölln

  • 50 Jahre beim THW: dafür überreicht der THW-Landesbeauftragte Sebastian Gold die Ehrenurkunde. Quelle: THW Neukölln

  • Zahlreiche Helfer wurde mit Urkunden geehrt. Quelle: THW/ Paul Martini

  • Zahlreiche Helfer wurde mit Urkunden geehrt. Quelle: THW/ Paul Martini

  • Die Fachgruppe Notinstandsetzung freut sich über den Erhalt ihrer neuen Kennzeichen. Quelle: THW/ Paul Martini

  • Die Fachgruppe Notinstandsetzung freut sich über den Erhalt ihrer neuen Kennzeichen. Quelle: THW/ Paul Martini

  • Gute Verpflegung gibt es immer beim THW Neukölln. Quelle: THW Neukölln

  • Gute Verpflegung gibt es immer beim THW Neukölln. Quelle: THW Neukölln

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: