Hier fehlen noch zwei Hände - packst DU mit an?

DU wirst gebraucht - hilfst DU mit?

Kein Fahrer da - kannst DU?

Technische Hilfe - lokal und global

Rund 80.000 Menschen bundesweit haben sich für eine ehrenamtliche Mitarbeit beim THW entschieden. Für sie ist es Ehrensache, sich für Menschen in Not einzusetzen. Ihre Motivation?

  • eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung
  • Umgang mit Technik
  • Kameradschaft
  • neue Herausforderungen und permanente Weiterbildung

 

Das THW ist die Einsatzorganisation der Bundesrepublik Deutschland im Bevölkerungsschutz und wird zu 99 Prozent von ehrenamtlichen Kräften getragen. Mit technischem Fachwissen und Spezialgerät ist das THW ein Partner für Feuerwehr, Polizei und Hilfsorganisationen in Deutschland, Europa und weltweit.

 

Wünschen Sie weitere Informationen, dann kontaktieren Sie uns.

Familie Kunert ist begeistert dabei

Sohn Benjamin ist seit vielen Jahren Junghelfer. "Echt cool ist es, wenn wir mit den Erwachsenen zu einer Übung fahren dürfen oder wenn wir ein Zeltlager im Sommer machen."

Die Begeisterung seines Sohnes hat Vater Christian dazu motiviert, selbst in das THW einzutreten. Jetzt ist er Zugtruppführer und unterstützt die Organisation der Bergungs- und Fachgruppen.

Als die Position der Köchin besetzt werden sollte, hat sich auch Mutter Marina überzeugen lassen. "Ich koche sehr gern und es macht mir Spaß, auch unter provisorischen Verhältnissen ein leckeres Essen für die Helfer zu zaubern."

Das THW ist ein schöner Ort, gemeinsam seine Freizeit zu verbringen und dabei auch etwas Gutes für andere zu tun, findet Familie Kunert.