08.08.1978, von Anja Villwock

Zu viel Regen im Regenauffangbecken

Schwere Unwetter ließen in der Neuköllner Gropiusstadt am 8. August 1978 mehr als 130 Liter Regen pro Quadratmeter fallen.

Quelle: THW/ Neukölln

Quelle: THW/ Neukölln

Ein Regenauffangbecken nahe des U-Bahnhofs Johannisthaler Chaussee konnte die Fluten nicht aufhalten. Teilweise stand die Gegend einen Meter unter Wasser. 100 THW-Helfer, 40 Feuerwehrleute, 50 Polizisten und 31 Pumpen waren damals im Einsatz.


  • Quelle: THW/ Neukölln

  • Quelle: THW/ Neukölln

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: