21.09.2019, von Christian Michaelis/Anja Villwock

Kilometerweit Kabel geprüft

Jedes Jahr müssen die Elektroanlagen beim THW geprüft werden. Am letzten Wochenende waren die im Ortsverband Neukölln vorhandenen Elektroleitungen und Verteilerkästen an der Reihe.

Kabelprüfung im Ortsverband Neukölln. Quelle: THW/ Christian Michaelis

Kabelprüfung im Ortsverband Neukölln. Quelle: THW/ Christian Michaelis

Mehr als 1.600 Meter 63A- und 32A-Leitungen zogen die elf Neuköllner ehrenamtlichen THW-Helfer über den Hof des Ortsverbandes. Sie reinigten die Kabel, kontrollierten sie auf Beschädigungen und, falls erforderlich, reparierten sie gleich.

Auch die Verteilerkästen wurden durchgemessen. Kabel und Kästen haben nun wieder eine gültige Prüfplakette.

Und damit die Helfer neben der Arbeit auch motiviert sind, sorgten die THW-Köche für das leibliche Wohl. Zum Frühstück gab es offenfrische Brötchen, Spiegelei, diversen Belag und frischen Kaffee. Mittags konnten sich die Einsatzkräfte über Käsespätzle mit Schichtfleisch freuen, abgerundet durch eine kleine Auswahl von Pudding.


  • Kabelprüfung im Ortsverband Neukölln. Quelle: THW/ Christian Michaelis

  • Kabelprüfung im Ortsverband Neukölln. Quelle: THW/ Christian Michaelis

  • Jedes Kabel wird auf Beschädigungen kontrolliert und durchgeprüft. Quelle: THW/ Christian Michaelis

  • Jedes Kabel wird auf Beschädigungen kontrolliert und durchgeprüft. Quelle: THW/ Christian Michaelis

  • Auch die Verteilerkästen werden überprüft. Quelle: THW/ Christian Michaelis

  • Auch die Verteilerkästen werden überprüft. Quelle: THW/ Christian Michaelis

  • Die Prüfplakette zeigt an, dass hier alles in Ordnung ist. Quelle: THW/ Christian Michaelis

  • Die Prüfplakette zeigt an, dass hier alles in Ordnung ist. Quelle: THW/ Christian Michaelis

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: