Berlin, 04.06.2020, von Yannic Winkler/Anja Villwock

Hochbeete für Neuköllner Schulen und Vereine gerettet

Im Auftrag des Neuköllner Bezirksamtes holten sechs Neuköllner THW-Helfer am 3. Juni 2020 Hochbeete vom Gelände eines ehemaligen Flüchtlingsheims ab. Schul-Sozialarbeiter und Organisator Thomas Herzog freute sich über das ehrenamtliche Engagement der THW‘ler, denn die 20 bepflanzen Euro-Paletten mit Aufsatzrahmen wären sonst im Müll gelandet.

20 Hochbeete retten die Neuköllner THW-Helfer vor der Müllkippe. Quelle: THW/ Yannic Winkler

20 Hochbeete retten die Neuköllner THW-Helfer vor der Müllkippe. Quelle: THW/ Yannic Winkler

Die THW-Ehrenamtlichen der Fachgruppe Wassergefahren und der Fachgruppe Notversorgung sammelten die Blumenkästen mittels Hubwagen und Ladekran auf dem Gelände ein und verlasteten sie auf den THW-LKW und den Mannschaftslastwagen. Anschließend konnte die Ladung an verschiedene Schulen und Vereine im Neuköllner Ortsteil Buckow verteilt werden, die sich für die Hochbeete interessiert hatten.

Auch Rudolf Kemmer, Schulleiter der Heinrich-Mann-Schule freute sich über die Ankunft der THW’ler: „Wir werden die Blumenkästen für unsere Garten-AG verwenden. Darüber werden sich unsere Schülerinnen und Schüler freuen!“


  • 20 Hochbeete retten die Neuköllner THW-Helfer vor der Müllkippe. Quelle: THW/ Yannic Winkler

  • 20 Hochbeete retten die Neuköllner THW-Helfer vor der Müllkippe. Quelle: THW/ Yannic Winkler

  • Die Ehrenamtlichen sammeln die Paletten-Blumenkästen auf dem Gelände einer ehemaligen Flüchtlingsunterkunft in Buckow ein. Quelle: THW/ Yannic Winkler

  • Die Ehrenamtlichen sammeln die Paletten-Blumenkästen auf dem Gelände einer ehemaligen Flüchtlingsunterkunft in Buckow ein. Quelle: THW/ Yannic Winkler

  • Schulen und Vereine im Neuköllner Ortsteil Buckow wurden mit den Hochbeeten beliefert. Quelle: THW/ Yannic Winkler

  • Schulen und Vereine im Neuköllner Ortsteil Buckow wurden mit den Hochbeeten beliefert. Quelle: THW/ Yannic Winkler

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: