03.07.2003, von A.Schmidt

Ausbildung hydraulischer Rettungsgerätesatz

Für den 03.07.2003 sah der Ausbildungsplan eine gruppenübergreifende Ausbildung (4 BGr. + Grundausbildungsgruppe) am hydraulischen Rettungsgerätesatz (ugs. Schere / Spreizer) vor.

Foto: THW/A.Schmidt

Zu diesem Zweck stellte uns ein nahegelegenes Autoverwertungsunternehmen zwei Fahrzeuge zur Verfügung, mit denen einige Helfer vor Beginn der Ausbildung ein Unfallszenario nachstellten.Um den fachgerechten Umgang mit dem Rettungsgerät zu lernen, haben wir zwei Kameraden der Feuerwache Neukölln eingeladen, die uns die richtigen Vorgehensweisen erklärten.

Nach einer kurzen theoretischen Einweisung kam der praktische Teil, bei dem jeder Helfer die Möglichkeit hatte, unter fachkundiger Anleitung der „Profis“ die verschiedenen Techniken anzuwenden.

Nachdem beide Autos total zerlegt waren, gab es ein großes Lob für unsere Arbeit – das hört man besonders gerne, wenn es von den Profis der Feuerwehr kommt..

Zum Abschluss der Ausbildung wurde unseren beiden Gästen vom Ortsbeauftragten als Dankeschön je ein Buch über das THW überreicht. Beim anschließenden Erfrischungsgetränk kam man ins Plaudern und es gab Überlegungen, dass man zukünftig enger zusammen arbeiten wolle. So werden wir beispielsweise am 04.10.2003 beim Tag der offenen Tür der Feuerwache Neukölln teilnehmen und es wird sicher wieder eine gemeinsame Ausbildung stattfinden.

Text und Fotos
A.Schmidt


  • Foto: THW/A.Schmidt

  • Foto: THW/A.Schmidt

  • Foto: THW/A.Schmidt

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: