Übungsarchiv

  • 18.02.2017

    Unterführer-Prüfung beim DRK

    Samstag früh, 18. Februar 2017. Noch ist alles Dunkel und die meisten Leute schlafen, bevor sie aufstehen und in Ruhe ins Wochenende starten. Beim Technischen Hilfswerk im Ortsverband Neukölln brennt jedoch Licht. Verschlafene Gesichter tauchen auf, begrüßen sich, ziehen sich um und machen das Fahrzeug, den Gerätekraftwagen (oder kurz GKW) einsatzbereit.mehr


  • 26.11.2016

    Motor-Kettensägenausbildung

    Manche Ausbildungsthemen lassen sich nicht auf dem Gelände des THW-Ortsverbandes ausbilden. Das Fällen von Bäumen mit der Motorsäge ist so ein Thema, das man am besten im Wald übt. Dazu reisten zwei Neuköllner Ehrenamtliche und fünf weitere Helferinnen und Helfer aus Berlin in den Düppeler Forst nahe der Berliner Pfaueninsel. mehr


  • Alle klar bei der Grundausbildungsprüfung, das Stromaggregat wurde ordnungsgemäß in Betrieb genommen. Quelle: THW/ Joachim Schwemmer

    15.10.2016

    Helfer mit Einsatzbefähigung

    Sechs Stationen mit vielen unterschiedlichen Aufgaben – das stand den THW-Prüflingen am 15. Oktober zu ihrer Grundausbildungs-Abschlussprüfung bevor. 27 Helfer-Anwärter aus acht Berliner Ortsverbänden waren in den Ortsverband Berlin-Marzahn gekommen, um nun zu zeigen, was sie in den letzten Monaten während ihrer Ausbildung gelernt hatten. mehr


  • Mit dem Einsatzgerüstsystem üben die polnischen Feuerwehrleute, eine Fassade abzustützen. Quelle: THW/ Christian Michaelis, Christian Utech, Johannes Bock

    07.10.2016

    Abstützen und Aussteifen – ein Ausbildungsthema für die polnische Feuerwehr

    Damit beschädigte Gebäudeteile schnell mit einer Stützkonstruktion abgesichert werden können, hat das THW dafür verschiedene Methoden entwickelt. Vom 4. bis 7. Oktober 2016 reisten Helferinnen und Helfer aus den Berliner Ortsverbänden Spandau, Reinickendorf, Neukölln und Charlottenburg-Wilmersdorf nach Gorzów (Polen), um Mitglieder der staatlichen Polnischen Feuerwehr …mehr


  • Karte, Kompass und Planzeiger sind die wichtigsten Utensilien, um einen Ort genau zu lokalisieren, wenn kein GPS nutzbar ist. Quelle: THW Neukölln

    25.09.2016

    Ohne Navi und Handy

    Früher ging es ja auch ohne Navi und Handy. Deshalb wollten zehn Helferinnen und Helfer aus dem THW-Ortsverband Berlin Neukölln ausprobieren, wie man sich mit Landkarte, Planzeiger und Kompass orientieren und mit dem Funkgerät verständigen kann. mehr


<< < 1 2 3 4 5 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: