Übungen

  • 14.10.2017

    Zertifizierte THW-Helferinnen und Helfer für Berlin-Neukölln

    28 Helferinnen und Helfer aus neun Berliner THW-Ortsverbänden sowie zwei Gäste aus Lübben erhielten am 14. Oktober 2017 ihre Urkunde zur bestandenen Grundausbildungsprüfung. Auch drei Teilnehmer aus Neukölln waren erfolgreich. Sie bewiesen in der Prüfung, dass sie mit den Geräten und Werkzeugen sicher und zielgerichtet arbeiten können, um anderen Menschen zu helfen.mehr

  • Die Elbe bei Dessau ist ein ideales Übungsgewässer für die Berliner THW-Helfer. Quelle: THW

    24.09.2017

    Bereichsausbildung der Fachgruppen Wassergefahren

    Der Ortsverband Dessau lud zu einem gemeinsamen Ausbildungsdienst der Fachgruppen Wassergefahren aus dem Landesverband Berlin, Brandenburg und Sachen-Anhalt ein. Neben Hochwasserschutz und Deichverteidigung, der Übung zahlreicher Manöver, stand auch die Verbesserung der Zusammenarbeit auf dem Programm.mehr


  • Kathrin Alena Herrmann freut sich über die erreichten Ausbildungsziele. Quelle: THW/ Joachim Schwemmer

    05.08.2017

    Nochmal Stege in Waßmannsdorf

    Ein Stapel Holzbohlen, ein Haufen Leinen und Spanngute, dazu noch Rundhölzer, Erdnägel Ankerbleche und Fässer – alles Zutaten für die Ausbildung zum Stegebau. Dazu trafen sich am 5. August 2017 acht Helferinnen und Helfer vom THW Neukölln und fünf Kameraden aus Reinickendorf im Klärwerk Waßmannsdorf.mehr


  • Im Britzer Hafen befindet sich die Außenstelle Neukölln des Wasser- und Schifffahrtsamtes, sie diene als Tagungsort für die THW-Fachberater. Quelle: THW/ Anja Villwock

    24.06.2017

    Was Fachberater über THW-Wasserfahrzeuge wissen sollten

    Die diesjährige THW-Fachberater-Tagung am 24. Juni 2017 drehte sich rund um Fahrzeuge und Geräte, die das THW auf und unter Wasser betreibt. Tagungsort war passenderweise die Außenstelle des Wasser- und Schifffahrtsamtes am Hafen Britz im Bezirk Berlin-Neukölln. Neben den THW Fachberatern informierten sich auch ein Gast der Berufsfeuerwehr Magdeburg und ein Angehöriger …mehr


  • 17.06.2017

    Verletztentransport in der Britzer Mühle

    Ungewöhnliche Aktivitäten fanden am 17. Juni 2017 in der historischen Windmühle in Berlin-Britz statt. Statt Mehlsäcke trugen Neuköllner THW-Helfer verletzte Personen aus der Holländermühle – zum Üben. mehr


  • 15.04.2017

    Mit Blaulicht – aber sicher

    Wer findet es nicht spannend, mit Blaulicht und Martinshorn durch Berlin zu fahren und das Fahrzeug dabei noch selbst zu steuern. Dabei übernimmt der Fahrer aber auch eine große Verantwortung - für sich selbst, für seine Mitfahrer und für die anderen Verkehrsteilnehmer. mehr


<< < 1 2 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: