09.02.2019, von Anja Villwock

Wenn andere zu Hause sitzen…

Samstag, 9. Februar 2019: Rund 30 THW-Helferinnen und Helfer aus Neukölln und Marzahn standen bereits um 7:00 im Neuköllner Ortsverband in ihrer Einsatzkleidung zum Dienst bereit. Sie übernahmen im Rahmen der regulären Feuerwehrbereitschaft Einsätze zur Technischen Hilfeleistung aus der Leitstelle der Berliner Feuerwehr.

Unterwegs in der Stadt: die Helferinnen und Helfer aus Neukölln und Marzahn führen Technische Hilfeleistungen für die Feuerwehr aus. Quelle: THW/ Marc Dannenberg

Über den Tag verteilt konnten die Ehrenamtlichen acht Einsätze übernehmen. Das Einsatzspektrum umfasste:

  • Wasserschäden in Wohnungen, bei denen auch Türöffnungen im Beisein der Polizei durchgeführt wurden, um das auslaufende Wasser zu stoppen.
  • Sichern einer umgestürzten Laterne und Übergabe an Vattenfall.
  • Beseitigung von mehreren Hundert Metern Ölspuren auf Straßen.
  • Tragehilfe, um eine gehbehinderte Person in ihre Wohnung zu tragen, da der Aufzug nicht funktionierte.
  • Abnehmen eines losgerissenen Werbeplakates von einer Fassade mit Unterstützung einer Feuerwehr-Drehleiter.

Neben den Einsätzen konnten die THW’ler auch gleichzeitig den Ablauf ihrer Führungsstrukturen trainieren, ausgehend von den THW-Fachberatern in der Leitstelle der Berliner Feuerwehr über die Einsatzleitung im Ortsverband bis zu den Einsatzfahrzeugen im Stadtgebiet. Auch die THW-Köche waren gefragt, denn sie stellten im Ortsverband Frühstück und Mittagessen bereit.


  • Unterwegs in der Stadt: die Helferinnen und Helfer aus Neukölln und Marzahn führen Technische Hilfeleistungen für die Feuerwehr aus. Quelle: THW/ Marc Dannenberg

  • Eine mehr als einen Kilometer lange Ölspur streuen die Einsatzkräfte mit Ölbindemittel ab. Quelle: THW/ Jannic Winkler

  • Die Laterne ist auf den Gehweg gekippt. THW/ Marc Dannenberg

  • Mit dem Motortrennschleifer kann Stein, Beton oder Metall bearbeitet werden. THW/ Marc Dannenberg

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: