06.04.2019, von Anja Villwock

Was ist ein Leiterhebel?

Am 2. April 2019, dem regulären Jugendabend bauten die THW-Jugendlichen einen Leiterhebel am Übungsturm des Neuköllner Ortsverbandes auf. Sie benötigten dafür drei Leiterteile, einen Schleifkorb und viele Leinen.

Mit dem Leiterhebel können Verletze aus einem teileingestürzten Haus transportiert werden. Die Neuköllner Jugendlichen probieren diese Bergungsmethode auf dem Übungsgelände aus. Quelle: THW/Yannic Winkler

Mit dem Leiterhebel können Verletze aus einem teileingestürzten Haus transportiert werden. Die Neuköllner Jugendlichen probieren diese Bergungsmethode auf dem Übungsgelände aus. Quelle: THW/Yannic Winkler

Beim Leiterhebel benutzt man die Leiter als beweglichen Mast, um eine daran angebundene Trage mit Verletzten von einer Ebene zur anderen zu transportieren. Der Vorteil: die Helfer benötigen dafür nicht sehr viel Kraft und der Verletzte liegt ziemlich waagerecht in der Trage oder im Schleifkorb.

Die Jugendlichen ließen den Schleifkorb von der dritten Turmebene auf den Boden ab. Dabei benutzten sie am Korb befestigte Leinen zum Ablassen und Führungsleinen an der Leiter, damit diese nicht zur Seite kippen konnte. Ist der Verletzte sicher unten angekommen, kann der Schleifkorb wieder für den nächsten Verletztentransport hochgezogen werden.

Jeden Dienstag treffen sich die Kinder und Jugendlichen ab 10 Jahren in der Neuköllner Unterkunft in der Britzer Haarlemer Straße 73. Auf ihrem Programm stehen Spiele und Ausflüge, aber auch Ausbildungen mit dem Gerät der THW’ler, denn sie wollen sich fit machen, um anderen Menschen in Notlagen helfen zu können.


  • Mit dem Leiterhebel können Verletze aus einem teileingestürzten Haus transportiert werden. Die Neuköllner Jugendlichen probieren diese Bergungsmethode auf dem Übungsgelände aus. Quelle: THW/Yannic Winkler

  • Mit dem Leiterhebel können Verletze aus einem teileingestürzten Haus transportiert werden. Die Neuköllner Jugendlichen probieren diese Bergungsmethode auf dem Übungsgelände aus. Quelle: THW/Yannic Winkler

  • Gespannt hören die Jugendlichen ihren Ausbildern bei der Einweisung in die Aufgabe zu. Quelle: THW/Yannic Winkler

  • Gespannt hören die Jugendlichen ihren Ausbildern bei der Einweisung in die Aufgabe zu. Quelle: THW/Yannic Winkler

  • Alles funktioniert: die THW-Jugendlichen auf dem Turm lassen den Schleifkorb sanft zur Erde gleiten. Quelle: THW/Yannic Winkler

  • Alles funktioniert: die THW-Jugendlichen auf dem Turm lassen den Schleifkorb sanft zur Erde gleiten. Quelle: THW/Yannic Winkler

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: