Berlin, 04.07.2020, von Anja Villwock

Sicher mit dem Einsatzfahrzeug unterwegs

Ein Einsatzfahrzeug mit Blaulicht zu fahren, ist eine besondere Herausforderung für die Kraftfahrer beim THW.

Die Fahrer und Fahrerinnen sind persönlich verantwortlich für die Sicherheit hilfsbedürftiger Personen, für ihre Mitfahrer und für alle beteiligten Personen im Straßenverkehr. Deshalb gehört eine jährliche Belehrung über das Fahren mit Sonder- und Wegerechten gemäß StVO zur THW-Ausbildung dazu.

Am 4. Juli 2020 informierten sich die Neuköllner THW-Kraftfahrer über Neuerungen in der Straßenverkehrsordnung und der THW-Dienstvorschrift. Sie wurden über die korrekte Ladungssicherung belehrt, an die Abfahrtkontrolle der Fahrzeuge erinnert und erneut in die verantwortungsvolle Nutzung von Blaulicht und Martinshorn eingewiesen.

Wer ein Einsatzfahrzeug mit eingeschaltetem blauen Blinklicht und Martinshorn hinter sich sieht, sollte bitte den Weg freimachen. Es ist Eile geboten, denn jemand benötigt Hilfe!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: