Berlin, 09.10.2021, von Philipp Mattner/Anja Villwock

Schwimmstege für Ruderregatta gebaut

Seit einigen Jahren baut der Ortsverband Berlin Steglitz-Zehlendorf im Oktober provisorische Stege an der Spree. Anlass ist die Ruderregatta „Quer durch Berlin“, die der Landesruderverband Berlin dieses Jahr am 9. Oktober 2021 durchgeführt hat. Helferinnen und Helfer aus Neukölln unterstützten die Aktion personell und mit Material, genauso wie THW’ler aus Berlin Lichtenberg und Potsdam.

Mit dem Ladekran setzt der Kranführer das Jetfloatsystem direkt ins Wasser. Quelle: Julius Bakos

Mit dem Ladekran setzt der Kranführer das Jetfloatsystem direkt ins Wasser. Quelle: Julius Bakos

Mit dem Schwimmkörpersystem „Jetfloat“ und dem Einsatz-Gerüst-System bauten die THW-Einsatzkräfte ungefähr 190 Quadratmeter Stegfläche.

So konnten die Ruderinnen und Ruderer ihre Boote am Schwimmsteg an der Schleuse Charlottenburg bequem ins Wasser setzen.

Nach sieben Kilometern Strecke legten sie dann wieder am THW-Steg am Haus der Kulturen der Welt an.


  • Mit dem Ladekran setzt der Kranführer das Jetfloatsystem direkt ins Wasser. Quelle: Julius Bakos

  • Mit dem Ladekran setzt der Kranführer das Jetfloatsystem direkt ins Wasser. Quelle: Julius Bakos

  • An der Schleuse Charlottenburg entsteht der Schwimmsteg für den Regattastart. Quelle: Julius Bakos

  • An der Schleuse Charlottenburg entsteht der Schwimmsteg für den Regattastart. Quelle: Julius Bakos

  • Das Jetfloatsystem besteht aus einzelnen Kunststoff-Würfeln, die man zusammenstecken kann. Quelle: Julius Bakos

  • Das Jetfloatsystem besteht aus einzelnen Kunststoff-Würfeln, die man zusammenstecken kann. Quelle: Julius Bakos

  • Helfer aus Neukölln unterstützen die Schwimmsteg-Aktion. Quelle: Julius Bakos

  • Helfer aus Neukölln unterstützen die Schwimmsteg-Aktion. Quelle: Julius Bakos

  • Hand in Hand arbeiten die Einsatzkräfte aus vier Ortsverbänden zusammen. Quelle: Julius Bakos

  • Hand in Hand arbeiten die Einsatzkräfte aus vier Ortsverbänden zusammen. Quelle: Julius Bakos

  • Mit dem Einsatzgerüstsystem bauen die Helferinnen und Helfer noch einen Zugang vom Ufer auf den Steg. Quelle: Julius Bakos

  • Mit dem Einsatzgerüstsystem bauen die Helferinnen und Helfer noch einen Zugang vom Ufer auf den Steg. Quelle: Julius Bakos

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: