Berlin, 11.09.2021, von Anja Villwock

Prüfung geschafft

Drei Prüflinge aus der Neuköllner Grundausbildungsgruppe haben am 11. September 2021 ihre Abschlussprüfung bestanden.

Mit dem Motortrennschleifer müssen die THW-Anwärter ein Tonrohr durchtrennen. Quelle: THW/Peter Wutschke

Mit dem Motortrennschleifer müssen die THW-Anwärter ein Tonrohr durchtrennen. Quelle: THW/Peter Wutschke

Nach 40 Theoriefragen mussten sie auf dem Gelände des Ortsverbandes Marzahn zeigen, dass sie auch die Handhabung der Geräte und Maschinen sicher beherrschen.

Dabei kam es auf viele Details an: ist die Schutzhaube am Trennschleifer richtig eingestellt, steht der Feuerlöscher bereit, befindet sich eine Person im Gefahrenbereich des gespannten Drahtseils, sind die Kabel knickfrei ausgelegt? Prüfer aus verschiedenen Berliner Ortsverbänden achteten auf die richtige Ausführung der Aufgaben.

Mehrere Monate lag haben sich die THW-Anwärter und Anwärterinnen im Ortsverband auf die Prüfung vorbereitet. Als „neue“ Einsatzkräfte werden sie nun die Neuköllner THW-Fachgruppen Infrastruktur und Notversorgung/Notinstandsetzung verstärken.


  • Mit dem Motortrennschleifer müssen die THW-Anwärter ein Tonrohr durchtrennen. Quelle: THW/Peter Wutschke

  • Mit dem Motortrennschleifer müssen die THW-Anwärter ein Tonrohr durchtrennen. Quelle: THW/Peter Wutschke

  • Der Prüfling sichert die ‚verletzte‘ Person auf der Krankentrage ein. Quelle: THW/Peter Wutschke

  • Der Prüfling sichert die ‚verletzte‘ Person auf der Krankentrage ein. Quelle: THW/Peter Wutschke

  • Die Prüflinge freuen sich über die Gratulation vom Prüfungsleiter und dem Vertreter der Berliner Regionalstelle. Quelle: THW/Anja Villwock

  • Die Prüflinge freuen sich über die Gratulation vom Prüfungsleiter und dem Vertreter der Berliner Regionalstelle. Quelle: THW/Anja Villwock

  • Geimpft, getestet und nun auch geprüft: endlich halten die Anwärter ihre Urkunde in der Hand. Quelle: THW/ Yannic Winkler

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: