Berlin, 27.03.2021, von Anja Villwock

Mit der Drehleiter im Einsatz

Vier Einsätze konnten die Neuköllner THW-Ehrenamtlichen am vergangenen Samstag während der Feuerwehrbereitschaft erledigen. Sie waren zusammen mit den Einsatzkräften des THW Marzahn in Berlin unterwegs.

Nur mit der Drehleiter der Feuerwehr ist der lose Ast zu erreichen. Die THW-Helfer können ihn sicher zum Boden bringen, so dass er niemanden verletzen kann. Quelle: THW/Yannic Winkler

Nur mit der Drehleiter der Feuerwehr ist der lose Ast zu erreichen. Die THW-Helfer können ihn sicher zum Boden bringen, so dass er niemanden verletzen kann. Quelle: THW/Yannic Winkler

Durch den böigen Wind brach ein Ast an einem Baum ab und blieb in der Baumkrone hängen. Mit Hilfe der nachalarmierten Feuerwehr-Drehleiter mit Korb konnten die Helfer den losen Ast bergen.

Nach einem Verkehrsunfall mit Blechschaden trat Flüssigkeit aus den Fahrzeugen aus, die Einsatzkräfte mit Ölbindemittel abstreuten.

Die THW‘ler wurden außerdem zu einem Wasserschaden gerufen und sie sicherten eine Ölspur mit Ölbinder ab.


  • Nur mit der Drehleiter der Feuerwehr ist der lose Ast zu erreichen. Die THW-Helfer können ihn sicher zum Boden bringen, so dass er niemanden verletzen kann. Quelle: THW/Yannic Winkler

  • Nur mit der Drehleiter der Feuerwehr ist der lose Ast zu erreichen. Die THW-Helfer können ihn sicher zum Boden bringen, so dass er niemanden verletzen kann. Quelle: THW/Yannic Winkler

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: