27.10.2012, von Anja Villwock

Menschen mit Behinderungen im Deutschen Bundestag

Als Experten in eigener Sache waren 299 Menschen mit Behinderungen nach Berlin eingeladen, gemeinsam mit den Bundestagsabgeordneten über Verbesserungen zu beraten. Tagungsort dieser fraktionsübergreifenden Veranstaltung am 26. und 27. Oktober 2012 war das Paul-Löbe-Haus. Unterstützt wurde die Veranstaltung von THW-Helfern, darunter 13 aus dem Ortsverband Neukölln.

Gruppenbild der THW-Helfer auf den Stufen des Paul-Löbe-Hauses. Foto: THW/Joachim Schwemmer

Da für den Kongress ca. 80 Rollstuhlfahrer angemeldet waren, musste für den Fall einer Evakuierung vorgesorgt werden. Dazu standen während der Tagungsdauer etwa 70 Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerkes bereit. Nach den Eröffnungsreden des Bundestagspräsidenten, Prof. Dr. Norbert Lammert, und Grußworten der Fraktionsvertreter bezogen die THW-Helfer aus den Berliner Ortsverbänden ihre Positionen. Im Fall eines Feueralarms hätten die Helfer die in den zwölf Sitzungssälen, verteilt über vier Stockwerke, tagenden Rollstuhlfahrer sicher aus dem Gebäude bringen können. Auch während der Besichtigung des Gebäudes, der gemeinsamen Essenspausen und der Abschlussveranstaltung begleiteten die Helfer die Rollstuhlfahrer. Das THW präsentiert sich außerdem mit einem Informationsstand.

„Ein ungewöhnlicher Einsatzauftrag für eine gute Sache“, fanden die THW-Helfer.


  • Gruppenbild der THW-Helfer auf den Stufen des Paul-Löbe-Hauses. Foto: THW/Joachim Schwemmer

  • Vor Ort erfolgte die Einweisung der Trupps zu den einzelnen Sitzungssälen. Foto: THW/Joachim Schwemmer

  • Der Bundestagspräsidenten, Prof. Dr. Norbert Lammert, eröffnet die Veranstaltung. Foto: THW/Joachim Schwemmer

  • Die Teilnehmer konnten sich am Info-Stand über die Aufgaben des THW informieren. Foto: THW/Joachim Schwemmer

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: