Berlin, 09.12.2012, von Anja Villwock

Lichterglanz und Schneegestöber am zweiten Advent

Für den Lichterglanz waren 320 Petroleumlampen zuständig, für das Schneegestöber sorgten Minusgrade und ausgiebige Schneefälle - die besten Voraussetzungen also für den 40. Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt auf dem Neuköllner Richardplatz.

Im "Anmachzelt" herrscht Gedränge - THW'ler und Junghelfer zünden die Petroleumlampen an. Foto: THW/Anja Villwock

Im "Anmachzelt" herrscht Gedränge - THW'ler und Junghelfer zünden die Petroleumlampen an. Foto: THW/Anja Villwock

1972 fand der erste Weihnachtsmarkt im Böhmischen Dorf rund um die alte Schmiede statt. Schon damals waren die THW-Helfer des Ortsverband Neukölln dabei. Ihre Aufgabe bestand in der Beleuchtung der Marktstände mit Petromax-Lampen sowie in der Versorgung der Stände mit Strom für die technischen Geräte.

An der Aufgabe hat sich bis heute nichts geändert. Zum diesjährigen Weihnachtsmarkt waren an allen drei Tagen jeweils ca. 50 THW-Helfer, Junghelfer und Mitglieder des Petromax-Forums damit beschäftigt, die 320 Petroleumlampen zu tanken, anzuzünden und eventuell zu reparieren. Mit ihrem hellen, aber gemütlichem Licht bekommt der Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt dadurch eine ganz besondere Atmosphäre, was tausende von Besuchern anlockt.

Außerdem verlegten die THW‘ler etwa 1.000 m Kabel und stellten etliche Verteilerkästen auf. Ein WC-Container wurde mit Frischwasser und Abwasser versorgt sowie ein Standrohr zum Abzapfen von Frischwasser für die Standbetreiber zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus verpflegte die Küchenmannschaft neben den 50 eigenen Helfern auch noch das Personal und die Gäste des Bezirksamtes als Betreiber des Marktes. Dabei kam erstmalig der kurz zuvor  fertiggestellte Küchencontainer des Ortsverbandes Neukölln zum Einsatz. Verladen auf einem Tieflader-Anhänger kann nun in kürzester Zeit eine voll ausgestattete mobile Küche bereitgestellt werden. Ihre Feuertaufe hat sie jedenfalls mit Bravour bestanden.


  • Im "Anmachzelt" herrscht Gedränge - THW'ler und Junghelfer zünden die Petroleumlampen an. Foto: THW/Anja Villwock

  • Im "Anmachzelt" herrscht Gedränge - THW'ler und Junghelfer zünden die Petroleumlampen an. Foto: THW/Anja Villwock

  • 320 Starklichtlampen wurden angezündet und an die Standmieter verteilt. Foto: THW/ Anja Villwock

  • 320 Starklichtlampen wurden angezündet und an die Standmieter verteilt. Foto: THW/ Anja Villwock

  • Die Elektromannschaft vor ihrer Schatzkiste, dem E-Hänger. Foto: THW/ Anja Villwock

  • Die Elektromannschaft vor ihrer Schatzkiste, dem E-Hänger. Foto: THW/ Anja Villwock

  • Durch einen mineralischen Glühstrupf und das Vergasen des Petroleums entsteht das helle Licht. Foto: THW/ Anja Villwock

  • Durch einen mineralischen Glühstrumpf und das Vergasen des Petroleums entsteht das helle Licht. Foto: THW/ Anja Villwock

  • Mit viel Geschick bringen die Junghelfer die Petroleumlampen zum Leuchten. Foto: THW/ Anja Villwock

  • Mit viel Geschick bringen die Junghelfer die Petroleumlampen zum Leuchten. Foto: THW/ Anja Villwock

  • Begeistert reparieren 10 Mitglieder des Petromax-Forums die schwierigen Fälle. Foto: THW/Anja Villwock

  • Begeistert reparieren 10 Mitglieder des Petromax-Forums die schwierigen Fälle. Foto: THW/Anja Villwock

  • Die Küchenfeen in ihrem neuen Reich - dem mobilen Küchencontainer. Foto: THW/Anja Villwock

  • Die Küchencrew in ihrem neuen Reich - dem mobilen Küchencontainer. Foto: THW/Anja Villwock

  • Sogar der Schornsteinfeger lässt sich mit dem THW-Weihnachtsmann abbilden - wenn das kein Glück bringt.... Foto: THW

  • Sogar der Schornsteinfeger lässt sich mit dem THW-Weihnachtsmann abbilden - wenn das kein Glück bringt.... Foto: THW

  • Die Junghelfer beim Verkauf von Petromax-Lampen. Foto: THW/ Anja Villwock

  • Die Junghelfer beim Verkauf von Petromax-Lampen. Foto: THW/ Anja Villwock

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: