13.06.2019, von Anja Villwock

Einsatzmeldung: Verletzte Personen retten!

Und schon fuhr der Zugtrupp fuhr zur Erkundung ab und zwei Bergungsgruppen machten sich abfahrbereit. Statt der normalen Ausbildung auf dem Hof des Neuköllner THW-Ortsverbandes stand am 14.06.2019 unerwartete Einsatzübung an.

Die Neuköllner THW-Helferinnen und Helfer vor der historischen Holländermühle in Britz. Quelle: Yannic Winkler

Die Neuköllner THW-Helferinnen und Helfer vor der historischen Holländermühle in Britz. Quelle: Yannic Winkler

Übungsort war die Britzer Mühle. Nachdem zwei verletzte Personen gefunden wurden, transportierte eine Gruppe die Verletzten mit dem Bergetuch über die engen Stiegen vom dritten ins erste Obergeschoss auf die Galerie. Die zweite Gruppe bereitete inzwischen den Leiterhebel zum Abtransport der Verletzen vor, da der normale Mühlenausgang versperrt war.

Das Ergebnis: Trainieren der Einsatzabläufe, Zusammenarbeit der Gruppen, Identifizierung von Ausbildungsbedarf und ein Ausflug ins Grüne.


  • Die Neuköllner THW-Helferinnen und Helfer vor der historischen Holländermühle in Britz. Quelle: Yannic Winkler

  • Die Neuköllner THW-Helferinnen und Helfer vor der historischen Holländermühle in Britz. Quelle: Yannic Winkler

  • Um den Handlauf der Galerie zu schonen, bauen die Helfer mit dem Einsatzgerüstsystem eine zusätzliche Verstärkung. Quelle: Yannic Winkler

  • Um den Handlauf der Galerie zu schonen, bauen die Helfer mit dem Einsatzgerüstsystem eine zusätzliche Verstärkung. Quelle: Yannic Winkler

  • Die Helfer betreuen eine verletzte Person auf der Krankentrage. Quelle: Yannic Winkler

  • Die Helfer betreuen eine verletzte Person auf der Krankentrage. Quelle: Yannic Winkler

  • Im Zugtruppfahrzeug laufen alle Informartionen zusammen. Quelle: Yannic Winkler

  • Im Zugtruppfahrzeug laufen alle Informartionen zusammen. Quelle: Yannic Winkler

  • Mit dem Bergetuch können Verletzte aus engen Räumen transportiert werden. Quelle: Yannic Winkler

  • Mit dem Bergetuch können Verletzte aus engen Räumen transportiert werden. Quelle: Yannic Winkler

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: