13.11.1972, von Anja Villwock

Das THW als verlässlicher Partner der Berliner Feuerwehr

Ein Orkan über Berlin entwickelt sich zur Feuertaufe des ersten gemeinsamen Katastropheneinsatzes von THW und Feuerwehr

Ein Orkan mit 150 km/h tobt im November 1972 über Berlin. 240 THW-Helfer arbeiten beim ersten gemeinsamen Katastropheneinsatz mit der Feuerwehr Hand in Hand, um die Sturmschäden zu beseitigen. Quelle: THW/ Neukölln

Ein Orkan mit 150 km/h tobt im November 1972 über Berlin. 240 THW-Helfer arbeiten beim ersten gemeinsamen Katastropheneinsatz mit der Feuerwehr Hand in Hand, um die Sturmschäden zu beseitigen. Quelle: THW/ Neukölln

Berlin wurde im Jahr 1972 wiederholt von schweren Stürmen überzogen, am 13. November tobte ein Orkan mit mehr als 150 km/h in der Stadt. Da Polizei und Feuerwehr die Hilferufe allein nicht bewältigen konnten, wurde der Ausnahmezustand ausgerufen.

Auch 240 THW-Helfer gingen für drei Tage in den Einsatz, um abgedeckte Dächer und umgestürzte Bäume zu beseitigen. Insgesamt konnte das THW (darunter auch Helfer aus dem Bezirksverband Kreuzberg-Neukölln) 167 Aufträge für die Feuerwehr ausführen. Was vorher nur als Planspiel geübt wurde, entwickelte sich nun zur Feuertaufe des ersten gemeinsamen Katastropheneinsatzes.


  • Ein Orkan mit 150 km/h tobt im November 1972 über Berlin. 240 THW-Helfer arbeiten beim ersten gemeinsamen Katastropheneinsatz mit der Feuerwehr Hand in Hand, um die Sturmschäden zu beseitigen. Quelle: THW/ Neukölln

  • Ein Orkan mit 150 km/h tobt im November 1972 über Berlin. 240 THW-Helfer arbeiten beim ersten gemeinsamen Katastropheneinsatz mit der Feuerwehr Hand in Hand, um die Sturmschäden zu beseitigen. Quelle: THW/ Neukölln

  • Eine Spur der Verwüstung zieht sich durch die Stadt. Die THW-Helfer beseitigen die größten Gefahrenstellen. Quelle: THW/ Neukölln

  • Eine Spur der Verwüstung zieht sich durch die Stadt. Die THW-Helfer beseitigen die größten Gefahrenstellen. Quelle: THW/ Neukölln

  • Überall ist das Geräusch der Motorsägen zu hören. Quelle: THW/ Neukölln

  • Überall ist das Geräusch der Motorsägen zu hören. Quelle: THW/ Neukölln

  • Erfolgreich, aber nicht zur Nachahmung empfohlen. Quelle: THW/ Neukölln

  • Erfolgreich, aber nicht zur Nachahmung empfohlen. Quelle: THW/ Neukölln

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: