04.11.2017, von Heiko Radde und Anja Villwock

Baum und Wasser – Elemente der Feuerwehrbereitschaft

THW-Helfer besetzten am 4. November 2017 drei Gerätekraftwagen aus Neukölln und einen aus Marzahn. Die Ehrenamtlichen übernahmen im Rahmen der Feuerwehrbereitschaft sieben Einsätze von der Berliner Feuerwehr.

Feuerwehr und THW gemeinsam im Einsatz, um Spätfolgen von Sturm Herwart zu beseitigen. Quelle: THW/ Dominic Kunert

Feuerwehr und THW gemeinsam im Einsatz, um Spätfolgen von Sturm Herwart zu beseitigen. Quelle: THW/ Dominic Kunert

Beim Stichwort „Baum droht“ rückten die Einsatzkräfte nach Mahlsdorf aus. Hier waren beim Sturm Herwart am vorhergehenden Wochenende mehrere Äste eines Baumes angebrochen und drohten, auf den Gehweg zu stürzen. Mit Unterstützung der nachgeforderten Drehleiter der Feuerwehr konnten diese Äste durch einen Motorsägenführer des THW beseitigt werden. Ein zweiter Baum-Einsatz wurde nach Begutachtung und Rücksprache mit dem C-Dienst der Feuerwehr storniert.

Heißes Wasser beschäftigte eine Bergungsgruppe in Charlottenburg. Vom Wasserschaden waren mehrere Stockwerke betroffen. Zum Abstellen des Zuflusses mussten mehrere Kellertüren aufgebrochen werden. Die Einsatzstelle konnte dann dem eintreffenden Hausmeister übergeben werden. Auch bei einem zweiten Wasserschaden musste eine Tür geöffnet werden.

Bei den sogenannten Feuerwehrbereitschaften ist in einem rotierenden System jeweils ein Berliner THW-Ortsverband an einem Samstag unterstützend für die Berliner Feuerwehr unterwegs. Die Fahrzeuge sind entweder im Berliner Stadtgebiet verteilt oder auf Feuerwachen stationiert. Die Ehrenamtlichen übernehmen Einsätze im Rahmen der technischen Hilfeleistung und rücken an Stelle der Feuerwehr zu den Einsatzstellen aus. So kann die Zusammenarbeit zwischen THW und Feuerwehr in der Leitstelle und an den Einsatzstellen intensiviert werden. Außerdem können die THW-Helfer einsatznah ihr Gerät anwenden und Abläufe üben.


  • Feuerwehr und THW gemeinsam im Einsatz, um Spätfolgen von Sturm Herwart zu beseitigen. Quelle: THW/ Dominic Kunert

  • Feuerwehr und THW gemeinsam im Einsatz, um Spätfolgen von Sturm Herwart zu beseitigen. Quelle: THW/ Dominic Kunert

  • Lose Äste sind eine große Gefahrenquelle für Fußgänger. Sie müssen rechtzeitig beseitigt werden. Quelle: THW/ Dominic Kunert

  • Lose Äste sind eine große Gefahrenquelle für Fußgänger. Sie müssen rechtzeitig beseitigt werden. Quelle: THW/ Dominic Kunert

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: