Aktuelle Informationen

  • Im strömenden Regen pumpen die THW-Helfer das Wasser von einem überfluteten Parkplatz in Bohnsdorf ab. Quelle: THW/ Florian Klawonn

    30.06.2017

    Im Regen unterwegs für Berlin

    Starke Regenfälle überfluteten seit dem Mittag des 29. Juni 2017 Berlin. Nachdem die Berufsfeuerwehr und die freiwilligen Feuerwehren der Stadt im Dauereinsatz waren, wurden aufgrund des Ausnahmezustands ab 17:00 Uhr auch die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks (THW) in den Dienst gerufen.mehr


  • Im Britzer Hafen befindet sich die Außenstelle Neukölln des Wasser- und Schifffahrtsamtes, sie diene als Tagungsort für die THW-Fachberater. Quelle: THW/ Anja Villwock

    24.06.2017

    Was Fachberater über THW-Wasserfahrzeuge wissen sollten

    Die diesjährige THW-Fachberater-Tagung am 24. Juni 2017 drehte sich rund um Fahrzeuge und Geräte, die das THW auf und unter Wasser betreibt. Tagungsort war passenderweise die Außenstelle des Wasser- und Schifffahrtsamtes am Hafen Britz im Bezirk Berlin-Neukölln. Neben den THW Fachberatern informierten sich auch ein Gast der Berufsfeuerwehr Magdeburg und ein Angehöriger …mehr


  • 17.06.2017

    Verletztentransport in der Britzer Mühle

    Ungewöhnliche Aktivitäten fanden am 17. Juni 2017 in der historischen Windmühle in Berlin-Britz statt. Statt Mehlsäcke trugen Neuköllner THW-Helfer verletzte Personen aus der Holländermühle – zum Üben. mehr


  • 28.05.2017

    Evangelischer Kirchentag in Wittenberg mit THW-Unterstützung

    120.000 Gäste konnten die Wittenberger zum Abschlussgottesdienst des Evangelischen Kirchentages am 28. Mai 2017 begrüßen. Damit die Besucher eine unbeschwerte Zeit auf der Festwiese an der Elbe verbringen konnten, unterstützten 280 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerkes die Veranstaltung. Mit dabei waren auch Neuköllner Einsatzkräfte.mehr


  • 14.05.2017

    Tag des Wanderns am Teltowkanal

    Am 14. Mai 2017 waren Wanderbegeisterte des Wandervereins 1. WV Stramme Wade e.V. Berlin unterwegs auf dem Berliner Mauerweg. Am Tage des Wanderns führte ihre Route zwischen Neukölln und Treptow-Köpenick immer entlang des Teltowkanals. Am Verpflegungspunkt des THW an der alten Späthstraßenbrücke konnten sie sich mit Getränken und Obst erfrischenmehr


<< < 1 2 3 4 5 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Das THW in Ihrer Nähe

Umkreissuche